Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

                   

 

 

 

 

 

 

 

Der Stifter:

 

 

Manfred Ness

Oberstleutnant a.D.d.R.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manfred Ness Blinden - und Sehbehindertenhilfe

 

Manfred Ness leistete eine großzügige Zustiftung zum Stiftungskapital und vereinbarte mit unserer Stiftung, dass diese als Sondervermögen (Stiftungsfonds) der Stiftung geführt wird und den oben genannten Namen trägt. Die Erträge des Stiftungsfonds sollen dazu verwendet werden, Behinderten und Hilfsbedürftigen, insbesondere Blinden, Sehbehinderten und Augenkranken, ohne Ansehen des Glaubens, der Rasse, des Geschlechts oder der Nationalität, zu helfen.

 

Augen im BlickpunktAugen im Blickpunkt 

Dies geschieht durch Zuwendungen nach Maßgabe der Stiftungssatzung, speziell aber für

  • die Verhütung von Blindheit und anderen Sehbehinderungen sowie von Krankheiten, die dazu führen können,

  • die medizinische Vorsorge, Gesundheitserziehung, die Verbesserung von Lebensumständen und die Integration in den Arbeitsprozess

  • die Behandlung von Blindheit und anderen Sehbehinderungen sowie von Krankheiten, die dazu führen können,

  • die schulische, berufliche und sonstige Bildung von Blinden und anderen Sehbehinderten und

  • die Hilfe bei Katastrophen im jeweiligen Arbeits- / Fördergebiet.

 

Stifterin Ilse Ritscher und (Zu-) Stifter Manfred Ness